Soeben bekanntgegeben:“Peer Gynt“ aus Frankfurt gewinnt das Körber Studio. Publikumspreis geht an „3 Schwestern“ aus Salzburg. Gratulation

Sektkorken:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.