Zeit abzuheben

Morgen gehts dann endlich los. Viel Vorbereitung hat es sicherlich gegeben, für die Wettbewerbsorganisation, die Inszenierenden, Spielenden und auch für uns.

Los gehts mit der Festivaleröffnung, dazu eine Rede von Falk Richter. Danach startet „Elephant“ aus München um 19 Uhr und es folgt „Terror and Teethgrinding“ als Gast aus Budapest um 21 Uhr.

Die Besprechungen folgen bis spätestens 24 Stunden nach Aufführungsbeginn.

Allen viel Spaß beim Schauen und Lesen.

Das Programm und den Trailer gibts unter : https://www.koerber-stiftung.de/koerber-studio-junge-regie

Zeit abzuheben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.